Seelen- Kintsugi

Aktualisiert: Feb 25

Viele Menschen, die Schlimmes und Schwieriges erlebt haben, fühlen sich manchmal innerlich an einigen Stellen wie zerbrochen der zersplittert.

Vielleicht nicht überall oder völlig, aber vieles kann innerseelisch brach liegen oder als kaputt empfunden werden.

Durch eine sehr nette Beratungsstunde bin ich mit einer Klientin auf folgendes Bild gekommen:

Seelen- Kintsugi.

Kintsugi beschreibt ursprünglich eine japanische keramische Reparaturmethode.

Zerbrochene Keramikstücke werden mit einem speziellen Kleber repariert, in den feinstes Goldpulver mit hineingemischt wurde. Das hat zur Folge, dass man die Bruchkanten nicht nur sehen kann, sie werden durch den Goldkleber erst besonders betont.

Dahinter steht das Wabi Sabi- ein ästhetisches Prinzip. Eine Wertschätzung der Fehlerhaftigkeit steht im Zentrum dieser Anschauung. Kintsugi beschreibt also die Goldverbindung, die den "Makel" hervorhebt und dadurch erst zu etwas besonderen macht.

Ich finde, das kann man doch sehr gut auf das Innenleben übertragen. Es gibt in jedem von uns zerbrochene Teile, Zustände, Bereiche, denen es gut tun würde, sich mal wieder ganz und intakt zu fühlen. Anders ganz, aber intakt. Ich habe mir dazu die folgende Imagination überlegt- vielleicht kann der eine oder andere etwas damit anfangen ?

Lasst es mich wissen. Erstmal ganz viel Spaß beim Seelen- Kintsugi!

Ich kann weiterhin nur empfehlen (da spricht mein kunsttherapeutisches Herz), sich eine Skizze oder ein kleines Bild zu dem zu machen, was man gesehen hat. Es hilft der Psyche ungemein, diese gesundenden Bilder zu verankern und damit auch den gesamten Gesundungsprozess zu unterstützen! Die Psyche unterscheidet nicht zwischen Bild oder Wirklichkeit, das kann man für künstlerische Bearbeitungen von seelischen Prozessen nutzen. Und wenn es nur die wohltuende Farbe ist, die man gesehen hat- das reicht schon. Und Farbe kann schließlich jeder auf ein Blatt bringen- oder?

Ich wünsche dir alles Gute und bis bald,

herzlichst,


Anna


48 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram
Gesundungskunst abonnieren
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now